Spracherweiterung für das West- und Osteuropäische Umfeld

Der Kontakt mit ausländischen Partnern und Kunden ist in der Transport- und Logistikbranche  ein fester Bestandteil des Arbeitsalltags geworden. Sprach- und interkulturelle Kompetenzen werden für eine erfolgreiche Kommunikation immer wichtiger – vor allem bei im europäischen Raum agierenden Unternehmen wie Matzhold Transporte.

Wir sprechen die Sprache unserer Kunden – und um perfekt auf jede Anforderung eingehen zu können, erweitern wir unsere Sprachen für das West- und Osteuropäische Umfeld.

Durch Mehrsprachigkeit kann das Potenzial an Missverständnissen  dezimiert werden, positive Wirtschaftsbeziehungen können gefördert werden. Interkulturelles Wissen und Sprachen entwickeln sich in der erfolgreichen Wirtschaft mittlerweile zu einer sozialen Notwendigkeit.