Wohlfühl-Arbeitsplätze bei Matzhold

Soziales Engagement ist bei uns eine wesentliche Säule in der Firmenphilosophie, denn bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt.

Da wir höchsten Wert auf das Wohlbefinden und die Gesundheit unserer Mitarbeiter legen, haben wir mit Beginn des Jahres 2013 ein „hausinternes Sozialprojekt“ gestartet – verbringt doch jeder von uns einen großen Teil seiner Lebenszeit auf seinem Arbeitsplatz  - und mit unserer Initiative soll das Wohlfühlen am Arbeitsplatz eine Grundqualität darstellen.

Studien zeigen, dass körperliche Leiden, Gefühlsverstimmungen, Frustration, Hoffnungslosigkeit und Unzufriedenheit am Arbeitsplatz immer häufiger zum Fernbleiben der Arbeit führen. Um diesem Teufelskreis zu umgehen und um für ein besseres Arbeitsklima zu sorgen, haben wir einige Maßnahmen getroffen, welche die Lebensqualität und das gesamte Denken, Fühlen und Handeln positiv unterstützen sollen.

Einige unserer Maßnahmen für die Initiative „Wohlfühlen am Arbeitsplatz“ sind:
  • Mineralwasser, frisches Obst und isotonische Getränke zur kostenlosen Entnahme
  • entsprechende Arbeitsbekleidung und Ausrüstung, damit die Sicherheit am Arbeitsplatz gewährleistet wird
  • Bonuszahlungen weit über die gesetzlichen Vorgaben hinaus
  • Für Arztbesuche wird bei uns kein Urlaubstag verwendet
  • Aktive Unterstützung unserer Mitarbeiter bei Sport, in Vereinen,…
  • Psychologische Betreuung unserer Mitarbeiter durch Dr. Kogler in Graz ca. 3x pro Jahr für Burn-Out-Prophylaxe, Mobbing,…
  • Pro-Aktive Vorsorge-Untersuchungen
  • Ein Röntgenbus steht mehrmals pro Jahr kostenlos zur Verfügung
Durch diese neue Initiative wollen wir ein harmonisches Arbeitsklima schaffen, unsere Mitarbeiter positiv motivieren und ihnen Freude am Arbeitsplatz bieten sowie das Gemeinschaftsgefühl und das beiderseitige Vertrauen stärken.